Das Team

Wenn Professor Dralle über sein Team spricht, dann geht es ihm um zweierlei: um die Herausforderung und um die Wertschätzung!

Zur Herausforderung sagt er: "Menschen, die in einem Krankenhaus behandelt werden, befinden sie sich in einer absoluten Ausnahmesituation. Sie benötigen neben der kompetenten medizinischen Kunst viel Aufmerksamkeit und Fürsorge, um möglichst schnell wieder gesund zu werden. Wir, die wir in einer Klinik arbeiten, haben die Aufgabe und die Verpflichtung, den Menschen genau das zu geben. Und zwar möglichst in jedem Moment ihres Aufenthaltes." 

Zur Wertschätzung: "Aus täglicher Erfahrung weiß ich, dass alle Mitarbeiter meiner Klinik diese Gedanken immer verinnerlichen – und das wissen auch all die Patienten, die bei uns behandelt werden. Nicht umsonst bekommen wir so viel positive Resonanz – ob in persönlichen Gesprächen, im Internet oder in unseren Patientenbüchern, die gefüllt sind mit Dankeschöns aus aller Welt."

Er behütet diese Bücher, genau wie seine Patienten, wie einen kostbaren Schatz. Dort wird jeder einzelne Brief abgeheftet. Dort stehen Dinge wie diese: "Persönliche Zuwendung wird ganz groß geschrieben; Umgang mit Patienten ist außergewöhnlich gut (nach vielen Klinikaufenthalten kann ich das umfassend beurteilen); Fachkompetenz auf allen Ebenen sehr gut." Oder jene: "Ich bin Ende 30, meine Schilddrüse wurde komplett entnommen samt aller Knoten.Ich kann nur sagen TOP!!! Wirklich sehr zuvorkommend Ärzte sowohl auch sämtliche Schwestern auf dieser Station. Also nicht nur Gerede. Sehr zu empfehlen. Ich bin und war echt begeistert und jegliche Angst wird einem dort genommen." Oder auch solche: "Danke, dass mein Opa wieder gesund wird..." Claudia , 7 Jahre alt

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Was Patienten sagen

AKTUELL

SCHILDDRÜSE

Der große Report: Prof. Dr. Henning Dralle über Schilddrüsenchirurgie & die Macht der Krebsgene

Tweets von Medizin für Menschen @MedfuerMenschen

NEWS

REFERENZEN

ÄRZTE OHNE GRENZEN

WORKSHOPS

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reichelt/www.wunderbare-jahre-verlag.de, Hamburg 2014