In der Klinik wird das komplette Spektrum operationsbedürftiger Herzerkrankungen - von Kindern mit angeborenen Herzfehlern bis hin zu älteren Patienten - versorgt. Schwerpunkt ist die minimal-invasive Operation von Herzklappen, insbesondere die Reparatur von erkrankten Klappen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der modernen Therapie erkrankter Herzkranzgefäße. Hierbei besteht große Erfahrung in der Verwendung arterieller Bypassgefäße, die sich durch besonders günstige Langzeitergebnisse auszeichnen. Wenn möglich, werden schonende, minimal-invasive Techniken eingesetzt, bei denen keine Herz-Lungen-Maschine notwendig ist. Für spezielle Fälle steht ein  OP-Roboter zur Verfügung.

Kontakt

Klinik und Poliklinik für Herz- und Gefäßchirurgie

Klinikdirektor: Prof. Dr. Dr. med. Hermann Reichenspurner

 

Telefon +49 40 7410 52440

E-Mail si.albers@uke.de

www.uke.de/kliniken/kardiochirurgie

Empfehlen Sie diese Seite auf:

MfM USER

INTERVIEW

SCHILDDRÜSE

Der große Report: Prof. Dr. Henning Dralle über Schilddrüsenchirurgie & die Macht der Krebsgene

BLOG 

Stand derDinge: Das  Nachbeben der Pandemie

REFERENZEN

MEHR ÜBER UNS

ÄRZTE OHNE GRENZEN

WORKSHOPS

Druckversion | Sitemap
© Reichelt & Reichelt, Hamburg 2014